„Andere Länder, andere Sitten“ – und das gilt häufig auch bei Lebensläufen. Grundsätzlich sollte jeder Lebenslauf auf die individuelle Stelle angepasst werden. Es herrscht ein grundlegender Unterschied zwischen dem Lebenslauf und Anschreiben, wenn man sich als Krankenschwester oder Vertriebsassistent bewirbt – und eben auch ob man sich in Deutschland oder Brasilien bewirbt.

In Deutschland ist es in der Regel so, dass der Lebenslauf nicht länger als 2 Seiten sein sollte. Ein Foto ist dabei optional, aber oftmals gewünscht – obwohl man gesetzlich nicht dazu verpflichtet ist! Enthalten sein sollten die beruflichen Erfahrungen, Ausbildung, Praktika, besondere Kenntnisse, Zertifikate, Sprachen und Hobbys. Eine Unterschrift ist enorm wichtig. Eine weitere Besonderheit ist in Deutschland, dass der Lebenslauf keine Lücken haben sollte.

International sieht es häufig etwas anders aus. Wir haben euch ein paar Länder aufgelistet. Wichtig ist zu sagen, dass es natürlich immer auf die Stelle und das Unternehmen ankommt. Deshalb sind pauschale Aussagen schwer zu treffen! Zusätzlich verändern sich diese Bedingungen immer wieder. Wenn wir an unsere Eltern denken, war es damals vor rund 30-40 Jahren noch Pflicht anzugeben, in welcher Lebenssituation man steckt (ledig, verheiratet geschieden etc.) oder wie die Eltern mit Geburtsnamen hießen und als was sie arbeiten. Heute interessiert das fast keinen Personaler mehr.

Diese Guideline hilft euch dabei eine grobe Orientierung zu bekommen. Setzt euch aber zwingend nochmal mit der Stelle in dem Land auseinander, bevor ihr die Bewerbung abschickt!

Land Länge Bewerbungs-foto Struktur Unterschrift
Frankreich Weniger ist mehr! Prägnant und kurz – „pitch making“! (max. eine Seite) Nicht zwingend, aber „unter der Hand“ gewünscht
  • Berufserfahrungen
  • Ausbildung
  • Praktische Erfahrungen
  • Sprachkenntnisse
  • IT-Kenntnisse
  • Nur Kontaktdaten und Alter angeben
Ja
USA Max. eine Seite Nein
  • Persönliche Details
  • Kurzbeschreibung
  • Welche Stelle soll es sein?
  • Bildungsweg
  • Fähigkeiten (Sprachen, IT, etc.)
  • Hobbys
  • Referenzen (werden oft auch kontaktiert!)
Nein, nicht benötigt
Spanien Max. zwei Seiten, eher kürzer! Nicht zwingend
  • Persönliche Daten
  • Ausbildung
  • akademischer und beruflicher Werdegang
  • besondere Kenntnisse
  • lückenlose Auflistung der Tätigkeiten
Nicht zwingend
Brasilien Max. zwei Seiten Kann, aber kein Muss
  • Persönliche Daten
  • Bildungsweg
  • Werdegang (Ausbildung Studium)
  • Hobbys
  • Wenn möglich alles beglaubigt und übersetzt (vor allem Zeugnisse). LinkedIn Profil von Vorteil
Kein Ort, kein Datum, keine Unterschrift
England Max. eine Seite Nein, nicht erwünscht
  • Persönliche Daten
  • Karriereziele
  • Berufserfahrungen
  • Schulbildung
  • Hobbys
Kein Ort, Datum, Unterschrift

 

Wir wünschen euch viel Erfolg bei den nächsten Bewerbungen! Falls ihr Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit gerne melden!

Wir freuen uns auf euch 😊

Euer KI-Team